dessertweine
HomeServiceKontakt
TEL + 49 (0) 941 946 74 55
AnmeldenIhr KontoKasse
Suche
 
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Home » Tokaj Classic Winery
Tokaj Classic Winery (Tokaj/Ungarn)

„König der Weine – Wein der Könige“, dieses Bonmot von Ludwig XIV. über den ungarischen Tokajer trifft man quasi an jeder Ecke und selbstredend darf es deshalb auch an dieser Stelle nicht fehlen. Seit Jahrhunderten verkehrte besagter Weinkönig in den ersten Häusern Europas. Die kommunistische Ära verordnete ihm eine – wie sich im Nachhinein heraus stellte - kreative Schaffenspause. Die Tokajer-Produktion wurde größtenteils verstaatlicht, was der Qualität des Tokajers alles andere als zuträglich war. Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs erlebt er nun eine Renaissance, die einem „König der Weine“ fürwahr angemessen ist.

Das immense Potenzial der Region Tokaj erkannten Anfang der 90er nicht nur die einheimischen Produzenten vor Ort. Auch eine ganze Reihe großer Investoren, wie der französische Versicherungskonzern AXA, Vega Sicilia oder Hugh Johnson ließen sich im Tokaj nieder, um sich an diesem geschichtsträchtigen Projekt zu versuchen. Dennoch, es geht auch eine Nummer kleiner., wie man an der Tokaj Classic Winery sieht: Der gebürtige Ungar András Bruhács, Musiker am Hessischen Staatstheater stammt aus einer seit Generationen im Weinbau tätigen Familie. Vor einigen Jahren erwarb er mit zwei Musikerkollegen ein historisches Anwesen in Mád und dazu einige Hektar bester Grand Cru Lagen (nicht nur im Bordelais wurde im 18. Jahrhundert eine Lagenklassifikation eingeführt!). Die Tokaj Classic Winery war geboren.

Wir lernten Andras Bruhacs im März 2000 auf der Prowein kennen. Zufälligerweise saß er während einer hochkarätigen Sauternes-Verkostung an unserem Tisch. Nach diversen Bordelaiser Premiers Crus - irgendwie wollte die rechte Begeisterung so nicht aufkommen - füllte er uns seinen sechsbüttigen Tokaji ins Glas... Was soll man sagen, in der Tat „Wein der Könige - König der Weine“... Ein gigantisches Getränk, konzentriert und komplex, ein Aromenfeuerwerk sondergleichen, dazu mächtige Süße gepaart mit strammer Säure.

Internationale Bewertungen zeigen, dass Bruhacs Tokaji Aszu sich problemlos mit der Tokajer Winzerelite messen kann. Die Tokaj Classic Winery produziert die komplette Palette der traditionellen, edelsüßen Tokajer, angefangen vom dreibüttigen Einsteiger mit dezenter Fruchtsüße über die fünf- und sechsbüttigen Trockenbeerenauslesen bis hin zur mächtigen Aszu Eszcenzia. Ergänzt wird die Palette durch die Tokaji Cuvée Classic (Nobel Late Harvest). Sie interpretiert die klassische Rebsortencuvée der Region aus Furmint, Lindenblättrigem und Muskateller auf moderne Weise als fruchtbetonte, frische Beerenauslese.

Weitere Fragen zum Weingut? » E-Mail an dessertweine » zurück zur Liste
© 2017 dessertweine Versand   Datenschutz   AGB   Impressum   Über uns   Newsletter   Muster-Widerrufsformular